Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

SPOCK irrte einige Wochen durch ein Dorf

Unser hübscher Jungspund Spock irrte einige Wochen lang in Spanien durch ein Dorf. Es dauerte ein bisschen bis man ihn einfangen und in ein Tierheim bringen konnte. Dieses Tierheim wurde nicht tierärztlich betreut und da es Spock nicht gut ging holten Tierschützer ihn dort ab und brachten ihn zu einem Tierarzt.

Nach seiner Genesung mochte man ihn nicht wieder in einem Tierheim abgeben und Spock hatte Glück und durfte auf eine spanische Pflegestelle ziehen.

Hier zeigt er sich als ein sehr liebenswürdiger Hund, der zu seinen Mitmenschen schnell Vertrauen fasst und sich über jegliche Streicheleinheit freut. Spock versteht sich auch gut mit den anderen Hunden der Pflegestelle und fügt sich gut in das Rudel ein.

Spock lernt schnell und gerne und läuft schon gut an der Leine.  Auch bleibt er mit den anderen Hunden schon ein paar Stunden alleine und ist stubenrein.

Wie sich das für einen jungen Hund gehört, ist Spock lebhaft und verspielt und genießt die Spaziergänge. Nach ausgiebigen Spaziergängen freut er sich auf sein Plätzchen, wo er sich dann ausruht und eher ruhig verhält.

Spock hat Schwierigkeiten mit seinem rechten Auge. Die Tierärzte meinen, dass es sein kann, dass er auf diesem Auge allmählich blind wird. Er bekommt jetzt Medikamente und wir hoffen, dass man diesen Verlauf noch stoppen kann.

Spock wird aber auch mit nur einem sehenden Auge keine Beeinträchtigungen in seinem Wesen haben und genau wie die anderen Hunde auch durchs Leben rennen.

Wir suchen für Spock sportliche Menschen, die gerne in der Natur unterwegs sind. Auch können wir uns vorstellen, dass Spock Spaß auf dem Hundeplatz hat, da er seine Übungen immer gerne ausführt und seinen Menschen gefallen möchte.

Wenn Sie sich in den hübschen Spock verliebt haben, freuen wir uns auf ihre Adoptionsanfrage.

 

 

 

 

Hochgeladene Dateien:
  • Spock-VSB-01072022.jpg
  • Spock-BB1-01072022.jpg
  • Spock-BB2-01072022.jpg
  • Spock-BB3-01072022.jpg
  • Spock-BB4-01072022.jpg
  • Spock-BB5-01072022.jpg

Wir haben neue Fotos von Spock bekommen:

Hochgeladene Dateien:
  • Spock01_072022.jpg
  • Spock02_072022.jpg
  • Spock03_072022.jpg
  • Spock04_072022.jpg
  • Spock05_072022.jpg
  • Spock06_072022.jpg
  • Spock07_072022.jpg
  • Spock08_072022.jpg

... und auch neue Videos

 

 

 

 

 

Die Medikamente für Spocks Auge haben leider nicht angeschlagen und somit haben die Ärzte sich entschlossen das Auge zu entfernen.

Spock hat die OP gut überstanden und kommt mit der Situation gut zurecht. Er läuft schon wieder mit den anderen Hunden munter durch die Gegend und genießt sein Leben.

Zu seinem Glück fehlt jetzt nur noch ein schönes, liebevolles Zuhause.

 

 

Hochgeladene Dateien:
  • IMG-20220720-WA0002.jpg