Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

SANDY kommt aus schlechter Haltung

Zwergspitzin Sandy lebte mit einigen anderen Hunden bei einer alleinstehenden Frau in Valencia, allerdings leider nicht mit im Haus, wie wir es uns vorstellen. Die Hunde lebten draußen auf dem Grundstück in kleinen Zwingern. Einmal am Tag durften sie die Zwinger verlassen und konnten sich auf dem Grundstück frei bewegen. Mehr haben  die Hunde von der Außenwelt bisher nicht kennengelernt. Die Polizei hat sich nach einiger Zeit eingeschaltet und die Hunde beschlagnahmt. Unsere spanischen Kollegen haben sich diesen Hunden angenommen und nun suchen wir das passende Zuhause.

Wir suchen für Sandy und Ihre Hundekumpanen erfahrene und geduldige Menschen, die die Hunde liebevoll aufnehmen und behutsam an ihr neues Leben als Familienhunde gewöhnen. Da die Hunde das Haus ihrer früheren Besitzerin nicht betreten durften, wissen sie nicht, was Stubenreinheit bedeutet. Auch für uns alltägliche Geräusche dürften für sie völlig neu sein, da sie an keine Außenreize gewöhnt wurden.

Um Sandy den Start ins neue Leben zu vereinfachen, wünschen wir uns einen souveränen Ersthund in ihrem neuen Zuhause, der sie freundlich empfängt und "an die Pfote nimmt". Sandy muss halt wie ein Welpe lernen, wie das Leben als Familienhund funktioniert.

Wenn Sie sich vorstellen können, der jungen Hündin ein Zuhause geben zu können, melden Sie sich gerne bei uns.

Hochgeladene Dateien:
  • sandy1_08062021.jpeg