Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

RAUL ist über die RBB geganen 🙁

Der 2008 geborene Raul ist immer noch ein bildhübscher English Setter. Das sah wohl auch sein Jäger so und hat ihn nicht nur zur Jagd, sondern auch zur Zucht eingesetzt. Für beides ist Raul nun zu alt geworden und anstatt gemütlich in der Sonne liegen zu können und versorgt zu werden, hat sein Jäger ihn gnadenlos aussortiert.

Unsere italienischen Kollegen haben Raul übernommen und erstmal beim Tierarzt durchchecken lassen. Das anstrengende Leben bei einem Jäger hat viele Spuren hinterlassen, Raul ist herzkrank, kommt mit einer täglichen Medikamentendosis damit aber gut zurecht. Das ist leider noch nicht alles, Raul leidet außerdem an Sondylose und Ataxie (Störung der Bewegungskoordination).

Der arme Kerl wurde regelrecht verschlissen. Raul hat Probleme beim gehen, fällt manchmal zur Seite oder dreht sich um die eigene Achse. Soweit es möglich ist, werden unsere Tierschutzkollegen Raul behandeln lassen und auch durch Medikamente seine Schmerzen lindern. Für eine Unterstützung durch Patenschaften und Spenden für Raul wären wir sehr dankbar.

Unsere Kollegen beschreiben Raul als freundlichen, geselligen Opi, der offenbar noch reichlich Spaß am Leben hat. Mit anderen Hunden ist er sehr verträglich und uns Menschen findet er ganz großartig 🙂 Wir suchen nun für dieses liebenswerte Setterschätzchen ein gemütliches Seniorenplätzchen, gerne in einer ruhigeren Gegend und am liebsten mit einem eigenen - sicher eingezäunten - Garten. Raul wird keine langen Wanderungen mehr mitmachen können, aber durch das weiche Gras laufen und anschließend in der Sonne dösen würde er schon ganz gerne.

Raul braucht für die Zeit, die ihm noch bleibt, liebevolle Menschen mit einem großen Herzen. Wenn Sie unseren Settersenior gerne verwöhnen möchten, freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

 

Hochgeladene Dateien:
  • raul01.jpg
  • raul02.jpg
  • raul03.jpg
  • raul05.jpg
  • raul06.jpg
  • raul07.jpg
  • raul08.jpg
  • raul10.jpg
Raul hatte leider keine Zeit mehr… 😭🌈
 
raulBB_04102021

… um das Leben als Familienhund kennen zu lernen. Der Krebs hat sein Leben beendet. Der 2008 geborene Raul war auch als Senior noch ein bildhübscher English Setter. Das sah wohl auch sein Jäger so und hatte ihn nicht nur zur Jagd, sondern auch zur Zucht eingesetzt. Für beides war Raul nun zu alt geworden und anstatt gemütlich in der Sonne liegen zu können und versorgt zu werden, hatte sein Jäger ihn gnadenlos aussortiert.

Unsere italienischen Kollegen hatten Raul übernommen und erstmal beim Tierarzt durchchecken lassen. Das anstrengende Leben bei einem Jäger hatte viele Spuren hinterlassen, Raul war herzkrank und litt außerdem an Sondylose und Ataxie (Störung der Bewegungskoordination). 

Der arme Kerl wurde regelrecht verschlissen. Er hatte Probleme beim Gehen, fiel manchmal zur Seite oder drehte sich um die eigene Achse. Dass er zusätzlich auch noch Krebs hatte, wusste niemand.

Wir haben uns für Raul gewünscht, dass er wenigstens für kurze Zeit noch ein Verwöhnplätzchen findet, aber leider kam es nicht mehr dazu. Mach’ es gut, hübscher Raul!