Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

RASHIDA, ihren Blick kann man nicht mehr vergessen...

Rashida wurde vor einiger Zeit von unseren spanischen Kollegen aus einem städtischen Tierheim geholt. Dieses Tierheim ist leider nicht für seine Tierliebe bekannt, und aus diesem Grund versucht unser Partnertierheim, nach Möglichkeit Hunde von dort zu übernehmen.

So außergewöhnlich ihr Name ist, so unscheinbar scheint Rashida zu sein. In Spanien wurde sie bisher immer übersehen und keiner fragte nach der Hündin. Nun möchten wir ihr helfen, dass sie bald in eine tolle Familie umziehen darf.

Schaut man in ihre Augen, sieht man einen sehr treuen und lieben Blick. Man sagt immer, die Augen sind das Fenster zur Seele. Bei Rashida trifft das definitiv zu!

Die Kollegen aus Spanien beschreiben die Hündin als überaus lieb und sanft. Sie ist mit Hunden problemlos verträglich und auch bei Menschen ein immer freundlicher Hund. Anfangs ist sie zwar etwas schüchtern, aber wir Menschen stürmen ja auch nicht auf jeden Fremden freudig zu.

Was muss diese Hündin verbrochen haben, um in einem so schlimmen Tierheim zu landen? Wir können es uns nicht erklären. Aufgrund ihres Gesäuges gehen wir davon aus, dass sie in der Vergangenheit oft Welpen gehabt haben muss. Vielleicht ist Rashida den Besitzern einfach zu alt geworden und sie wurde gegen eines ihrer Jungen eingetauscht. Traurig, aber leider oft die Wahrheit.

Für Rashida suchen wir eher ruhigere Menschen, die aber gerne in der Natur unterwegs sind. Ein Haus mit Garten wäre für die Hündin natürlich ein 6er im Lotto, so könnte die Hübsche auch im Sommer einfach mal in der Sonne dösen. Kinder sind für die Hündin auch kein Problem, allerdings sollten es vernünftige Kinder sein, die bereits den richtigen Umgang mit Hunden lernen konnten!

Sie sind in Rashidas Blick versunken und sind genauso begeistert von ihr wie wir? Dann melden Sie sich. Wir würden uns freuen, wenn diese süße Maus bald in einem richtigen Körbchen liegen darf!

 

12.02.21

 

Wir haben von Rashida ein neues Video bekommen.

 

 

 

28.3.21
Wir haben neue Bilder von der Hübschen gekriegt❤️

Update 29.05.21

Unsere sanfte Rashida hat ihre Pflegestelle bezogen💕

Update von der Pflegestelle 19.06.2021
 
Rashida ist nun ein paar Wochen in Deutschland und die Beschreibung der spanischen Kollegen hat sich bestätigt.
Die Hündin ist eine sehr sanfte und ausgeglichene Seele. Der Transport hatte sie sehr gestresst, so dass sie die ersten Tage eher ängstlich reagierte. Was sich aber bereits nach kurzer Zeit gelegt hat.
Am liebsten liegt Rashida im Garten und genießt einfach die Ruhe und das Grün unter ihr.
Die Pflegestelle berichtet wie folgt von der sanften Seele:
Rashida – bei uns Ida...
Ist nun schon eine kleine Weile bei uns. Was sollen wir sagen, Sie ist so lieb und sanft, dass man sie am liebsten den ganzen Tag knuddeln möchte....
Damit würde man ihr nur bedingt einen Gefallen tun. Sie genießt es schon betüddelt zu werden und kommt auch mittlerweile um sich eigenständig Streicheleinheiten abzuholen – aber sie steckt doch noch voller Ängste.
Man merkt zwar, dass sie in ihrem „Vorleben“ wohl Kontakt zu Menschen hatte – dieser aber anscheinend nicht immer positiv war.
So braucht sie noch Freiräume und Zeit um ihre Ängste abzulegen.
Sie ist in jedem Fall kein Hund der sich nach vorne verteidigt – sie duckt sich weg – und ergibt sich in „ihr Schicksal“
Im Haus zu leben kannte sie nicht. Trotzdem ist sie stubenrein. Die Vorzüge eines Körbchen weiß sie mittlerweile zu schätzen. 
Noch traut sie sich aber nicht im Haus an den Wassernapf – Fressen geht seit ein paar Tagen.
Sie liebt es draußen im Garten zu sein – dort legt sie sich gerne an ein schattiges Plätzchen und beobachtet alles um sie herum. 
Nur wenn es ihr draußen zu heiß wird – geht sie eigenständig ins Haus ins Kühle. Auch wenn wir im Garten bleiben - bleibt sie gerne alleine drinnen, bis es draußen für sie angenehmer wird.
Sie ist eher ein gemütlicher Charakter – sucht also Menschen die es genauso gerne gemütlich mögen
ein sehr bescheidener Hund
null aggressiv
geht gerne spazieren - zieht nicht an der Leine und Hundebegegnungen sind total entspannt
Jagdtrieb konnte bisher keiner festgestellt werden – auch nicht bei Katzen
 
eine absolute Seele von Hund!!!
 
Sie braucht
Menschen die ihr durch Struktur Halt geben und sie in ihren Ängsten nicht bestärken, sondern helfen mutig in die Welt zu blicken.
Die einen Garten haben und möglichst ruhig wohnen – keine Stadt, die kennt sie nicht und hier ist sie im Gegensatz zu sonst – panisch.
Hochgeladene Dateien:
  • Rashida-VSB-19062021.jpeg
  • Rashida-BB1.jpeg
  • Rashida-BB2.jpeg
  • Rashida-BB3.jpeg
  • Rashida-BB4.jpeg
  • Rashida-BB5.jpeg
  • Rashida-BB6.jpeg