Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

PONCHO ist über die RBB gegangen....

PONCHO in NOT

Der kleine, freundliche Hundemann versteht die Welt nicht mehr! Er wurde von seiner Familie (wenn man das so nennen kann) einfach ins Tierheim entsorgt. Mit seinen 14 Jahren war er überflüssig geworden.

Kein Einzelfall, aber für den durchaus lebensfrohen, alten Herrn ist das eine einzigartig schlimme Erfahrung. Poncho ist aufgeregt, all die bellenden Hunden, der ständige Lärm und die völlig ungewohnte Umgebung verunsichern ihn sehr. Wie sehr er sich nach einem ruhigen, sicheren Plätzchen sehnt, ist ihm deutlich anzumerken.

Erstmal wurden seine Zähne gereinigt - wenigstens eine kleine Zuwendung, die er erfahren durfte. Altersentsprechend gibt es kleinere Einschränkungen bei Poncho.

Er kommt mit seinen Artgenossen gut zurecht, liebt es aber auch, wenn er seine Ruhe hat.

Wir suchen für Poncho nun einen ruhigen, sicheren Hafen. Menschen, von denen er Liebe und Zuwendung in der letzten Phase seines Lebens spüren darf.

Einen ebenerdigen Eingang, ein Stückchen Rasen vor dem Zuhause, um in der Sonne zu liegen? Was wünscht sich ein Spanier mehr? Das wünschen wir uns für Dich, kleiner PONCHO.

Wenn Sie Poncho sein ersehntes Sonnenplätzchen geben möchten, dann freut sich Poncho über Ihre Anfrage.

 

Hochgeladene Dateien:
  • Poncho-BB1-19012022.jpeg
  • Poncho-BB2-19012022.jpeg
  • Poncho-BB3-19012022.jpeg
  • Poncho-BB4-19012022.jpeg
  • Poncho-BB5-19012022.jpeg
  • Poncho-BB6-19012022.jpeg
  • Poncho-BB7-19012022.jpeg
  • Poncho-BB8-19012022.jpeg

 

Poncho hat sein Sofa gefunden

🌟 Der Himmel hat einen neuen Stern 🌟

Gestern erhielten wir die traurige Nachricht, dass der kleine Poncho über die Regenbogenbrücke gegangen sind..... 😢

 

run free ... Poncho 💔