Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

NORA war ihrem Jäger nicht gut genug und wünscht sich jetzt ein liebevolles neues Zuhause

Unsere süße Nora wurde von ihrem Jäger in das Refugium der spanischen Tierschützer gebracht, weil sie seiner Meinung nach nicht jagen würde. Das war ihr Glück, denn nun hat sie die Chance, ein schönes und glückliches Leben bei einer Familie zu führen. Nora ist lieb, verschmust und den Menschen sehr zugetan. Sie kommt mit den anderen Hündinnen und Rüden im Refugium klar, zeigt ihnen aber ihre Grenzen. Ihre Komfortzone ist Nora sehr wichtig, sie möchte nicht bedrängt werden. Sie ist altersgemäß sehr bewegungsfreudig und aktiv. Als echte Setterine muss man bei Nora trotz der Aussage ihres ehemaligen Jägers mit Interesse für Vögel, Hasen und Katzen rechnen. Dies zeigt sich oft erst nach der Eingewöhnung im neuen Zuhause. Die Schleppleine muss also zum Inventar auf Spaziergängen gehören. Nora ist mit den Hausregeln für Vierbeiner noch nicht vertraut. Sie ist nicht stubenrein, weiß nicht, wie man richtig an der Leine läuft und kennt viele Alltagsgeräusche noch nicht. Sie braucht geduldige und ausgeglichene Menschen, die der lernwilligen Setterine das alles zeigen. Kompetenz und Führung können ihre zukünftigen Menschen auch bei Hundebegegnungen beweisen, wenn sie Nora vor aufdringlichen anderen Hunden beschützen und so mit ihr zum Team zusammenwachsen.

Für Nora suchen wir ein Zuhause bei aktiven Menschen mit Führungsqualitäten, Menschen, die Zeit und Geduld haben, sie in ihr neues Leben zu begleiten. Wir sehen das Mädel auf Grund ihrer Herkunft eher in einem ländlich geprägten Zuhause. Die Geräusche einer Großstadt würden sie überfordern. Ein souveräner Ersthund könnte ihr dabei helfen, sich schnell im neuen Alltag zurechtzufinden, ist aber keine Bedingung. Kinder im Haushalt sollten schon etwas älter sein und einen ruhigen Umgang mit Tieren haben. Nora braucht viel Bewegung und ihr kluges Köpfchen möchte sie gern für Suchspiele aller Art einsetzen. Ein sicher umzäuntes Grundstück bzw. ein frei nutzbarer sicherer Hundeauslauf in der Nähe wären wichtig, damit Nora auch mal nach Herzenslust toben kann.
Wer kann das alles unserer kleinen Setterine bieten?

Hochgeladene Dateien:
  • Nora1.jpg
  • Nora2.jpg
  • Nora3.jpg
  • Nora4.jpg