Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

MARTINA wurde auf der Straße gefunden

Martina hat man auf der Straße gefunden und ins Refugium unserer spanischen Tierschutzkollegen gebracht. Die Jagdterrier-Hündin dürfte kaum älter als 1 Jahr sein. Da in Spanien Jagdhunde selten als Familienhunde gehalten werden, dürfte sie von einem Jäger ausgesetzt worden sein... oder die junge Dame ist einfach ausgebüxt.

Wie auch immer, jetzt sucht sie jedenfalls ein neues Zuhause. Unsere Kollegen beschreiben Martina als eine sehr liebe und verschmuste Hündin, die sehr aktiv ist. Das überrascht uns nicht, denn Jagdterrier sind ausgesprochen aktive Hunde, die beschäftigt werden wollen und müssen. Wie intensiv Martinas Jagdtrieb bereits ist oder sich noch entwickelt, können wir nicht sagen, aber man sollte davon ausgehen, dass da einiges vorhanden ist, das gefordert und gefördert werden möchte.

Sie kennen die Rasse bereits und wissen genau, was so ein handliches Powerpaket wie Martina braucht? Sie selbst sind gerne bei Wind und Wetter draußen unterwegs und suchen eine vierpfotige Begleitung, mit der Sie sich gerne intensiv beschäftigen möchten? Und es schreckt Sie auch nicht ab, dass Martina typische Junghundflausen mitbringen wird und noch keine Ahnung von den Benimmregeln für Haushunde hat?

Prima, dann möchten wir Sie gerne kennen lernen und freuen uns auf Ihre Nachricht.

Ach ja, noch etwas: andere Hunde findet Martina klasse und kommt super mit ihnen zurecht, wie das kleine Video zeigt.

 

25.05.21

Unsere kleine Martina durfte ihr Sofa beziehen🥰