Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

LAURI wurde verschenkt, weil sie nicht reinrassig ist...

April 2021

Dieses zarte Geschöpf ist Lauri. Ihr Jäger hatte sie als Welpe gekauft und versuchte sie dann vor Kurzem über eine Kleinanzeigen-Internetseite zu verschenken. Er hatte gemerkt, dass sie wohl ein Mischling aus Setter und Bretone ist und er wollte nur einen reinrassigen Hund. Unsere spanischen Tierschützer haben sie ihm gern abgenommen, bevor sie zum Wanderpokal geworden wäre.

Lauri ist auf dem Land aufgewachsen und hat nicht besonders viel kennengelernt. In ihrer spanischen Pflegestelle wird nun aber bereits fleißig mit ihr gearbeitet. Manche Situationen erschrecken sie noch, aber mit Liebe, Ruhe und Leckerlie (Madame hat einen regen Appetit) lässt sie sich dann doch drauf ein. Lauri liebt Menschen, Streicheleinheiten und andere Hunde über alles. Gern tobt und spielt sie wild mit ihren Hundekumpels der Pflegestelle. Draußen zeigt sie schon, dass sie ein Jagdhund ist. Aktiv, motiviert nach Vögel Ausschau haltend und ausdauernd springt sie bei Spaziergängen umher. Ihre zukünftige Familie sollte ebenfalls sehr aktiv sein, viel mit ihr unternehmen wollen und vor allem dem Thema „Erziehung eines jungen Jagdhundes“ mit Freude entgegen blicken. Wir wünschen uns für Lauri ein Zuhause mit Garten und einem ausbruchssicheren Zaun, gern mit vorhandenem Ersthund, der vielleicht auch mal mit der Kleinen spielt und tobt. Wenn Kinder im Haushalt leben, sollten diese schon im Schulalter sein.

Wenn Sie sich in die Kleine verguckt haben und sich dem Abenteuer Lauri gewachsen fühlen, melden Sie sich gern!

Hochgeladene Dateien:
  • Lauri-1-1280x960.jpg
  • Lauri-2-1280x960.jpg
  • Lauri-3-1280x960.jpg
  • Lauri-4-1280x960.jpg
  • Lauri-8-1280x720.jpg
  • Lauri-9-1280x960.jpg
  • Lauri-11-1280x960.jpg
  • Lauri-7.jpeg

Update 29.05.21

Lauri hat einen Pflegeplatz ergattert🥳