Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

FREDY, kleiner weißer Wuschel wurde beschlagnahmt...

Juni 2021

Fredy lebte mit einigen anderen Hunden bei einer alleinstehenden Frau in Valencia. Allerdings nicht im Haus, wie wir uns das vorstellen. Er und die anderen lebten draußen auf dem Grundstück in kleinen Zwingern. Einmal am Tag wurden sie raus auf das Grundstück gelassen... Das war ihr ganzes Leben. Mehr durften sie von der Welt bisher nicht kennenlernen. Die Polizei hat sich nach einiger Zeit eingeschaltet und die Hunde wurden beschlagnahmt.

Unsere spanischen Kollegen haben sich diesen Hunden angenommen und nun suchen wir das passende Zuhause. Das Leben im Haus ist Fredy völlig unbekannt, auch an der Leine zu laufen kennt der junge Rüde nicht. 

Wir suchen für Fredy und seine Hundekumpanen erfahrene und geduldige Menschen mit dem nötigen Einfühlungsvermögen die Hunde an das Leben im Haus heranzuführen. Um es Fredy zu vereinfachen, wünschen wir uns einen souveränen Ersthund in seinem neuen Zuhause, der ihn "an die Pfote nimmt". Fredy ist zwar kein Welpe mehr, aber trotzdem muss er das Hunde-Einmaleins noch lernen. Auch Stubenreinheit ist völliges Neuland.

Möchten Sie Fredy langsam und geduldig die große weite Welt zeigen? Können Sie sich vorstellen, dem jungen Rüden ein Zuhause zu geben? Dann melden Sie sich gerne bei uns! 

Hochgeladene Dateien:
  • Fredy_07-06-21-1.jpeg
  • Fredy_07-06-21-2.jpg
  • Fredy_07-06-21-3.jpeg
  • Fredy_07-06-21-4.jpeg