Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

CHULIN ist im Tierhiem traurig und überfordert

Chulin ist ein super lieber 7-jähriger Bretonen Rüde. Er ist verträglich mit Rüden und Hündinnen und hat auch mit Kindern keine Probleme. Er liebt den Umgang mit Menschen und lässt sich gerne streicheln. Im Tierheim zeigt er keine erkennbaren Ängste.

Sein Besitzer wurde in eine psychiatrische Klinik eingewiesen und die Familie gab den Rüden im Tierheim ab. Chulin ist momentan noch sehr überfordert mit dem Leben im Tierheim und sehr traurig.

Wie der Vorbesitzer ihn gehalten hat, wissen wir nicht. Wahrscheinlich hat er sein Leben im Zwinger verbracht. Ob er auch jagdlich eingesetzt wurde und wie ausgeprägt sein Jagdtrieb ist, ist nicht bekannt.

Chulin wird in seinem Leben außer dem Zwinger nicht viel kennengelernt haben. Er kennt kein Leben im Haus, keine weichen Körbchen, er weiß nicht, dass man kommen soll, wenn man gerufen wird. 

Mit 7 Jahren ist Chulin im besten Bretonenalter und möchte die ihm noch unbekannte Welt erkunden und alles lernen, was ein Familienhund können sollte.

Da Bretonen enorm arbeitsfreudige, ausdauernde, intelligente und unermüdliche Jagdhunde sind, wird sich Chulin bestimmt schnell in seinem neuen Leben zurechtfinden.

Wenn sie Spaß daran haben, einem Hund liebevoll die Grundbegriffe der Erziehung beizubringen und einen sportlichen Begleiter suchen, freut Chulin sich auf Ihre Anfrage.

Hochgeladene Dateien:
  • Chulin-VSB-23062021.jpg
  • Chulin-BB1-23062021.jpg
  • Chulin-BB2-23062021.jpg
  • Chulin-BB3-23062021.jpg
  • Chulin-BB4-23062021.jpg
  • Chulin-BB5-23062021.jpg
  • Chulin-BB6-23062021.jpg
  • Chulin-BB8-23062021.jpg