Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

ALA sucht einen Päppelplatz...

Ala del Titerno, wie die Schönheit mit vollem Namen heißt, wurde vom Jäger aussortiert. Aufgrund einer bilateralen Hüftdysplasie konnte er sie nicht für die Jagd gebrauchen.

Die hübsche junge Setterhündin ist gut sozialisiert, altersbedingt verspielt und natürlich sehr aktiv. Ob sich Ala mit Katzen versteht, wird noch getestet.

Ala sucht noch Paten! Damit das süße Hundemädel auf Dauer schmerzfrei laufen kann, sollte ihre starke bilateralen Hüftdysplasie in absehbarer Zeit durch eine Femurkopfresektion behandelt werden. Um eine optimale Genesung zu gewährleisten, soll die Operation in Deutschland durchgeführt werden, ein italienischer Zwinger ist nicht der richtige Ort dafür. Deshalb suchen wir dringend eine Pflege-oder Endstelle, die Ala‘s Genesungsprozess betreut. Aktuell braucht sie noch keine Medikamente. Um Ala die Operation ermöglichen zu können, bitten wir um Spenden, gerne in Form einer Patenschaft.

Hochgeladene Dateien:
  • ala-mi01.jpg
  • ala-mi02.jpg
  • ala-mi03.jpg
  • ala-mi04-2.jpg
  • ala-mi05.jpg

Wir haben neue Bilder von Ala gekriegt:

 

Hochgeladene Dateien:
  • Ala1—2022.JPG
  • Ala2—2022.JPG
  • Ala3—2022.JPG
  • Ala4—2022.JPG
  • Ala5—2022.JPG
  • Ala6—2022.JPG
  • Ala7—2022.JPG
  • Ala8—2022.JPG

Gute Aussichten für Ala: wir konnten eine Pflegefamilie in Deutschland für die Hübsche finden. Im September kann sie ausreisen und soll dann recht zeitnah operiert werden.

13.9.22

Mittlerweile ist unsere Ala gut auf ihrer Pflegestelle angekommen🤗

Nach einer kurzen Erholungszeit wird sie nun operiert werden.

Wir berichten weiter über die tapfere Maus!