Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

MEIGA wurde zum Glück von einem Mountainbiker gefunden

Zu Meiga’s großem Glück fahren Mountainbiker manchmal auch abseits von Straßen und Wegen. Denn sonst wäre sie, allein und angebunden irgendwo im Nirgendwo der nordspanischen Berge nicht gefunden worden. Der Radler verständigte die Polizei und so konnte Meiga rechtzeitig gerettet werden.

Nun ist sie in unserem Partnertierheim in Asturien und wickelt dort alle um ihre großen Pfötchen. Obwohl sie noch so jung ist, ist sie eher ruhig. Mit Menschen und anderen Hunden versteht sie sich gut, lässt sich gern streicheln und zu einem Spielchen animieren.

Wie jeder junge Hund benötigt Meiga Menschen mit Zeit, Geduld und Konsequenz bei der Erziehung. Humor und Gelassenheit wären eine gute Ergänzung dazu.

Da Meiga vermutlich bisher noch in keinem Haus gelebt hat, könnten Dinge wie die Stubenreinheit oder das Benagen von Stuhlbeinen Thema werden.

Wenn Sie das nicht aus der Fassung bringt und Sie sich eine junge Begleiterin auf vier Pfoten wünschen, wäre Meiga vielleicht die Richtige für Sie!

Hochgeladene Dateien:
  • Meiga-BB1-16052022.jpg
  • Meiga-BB2-16052022.jpg
  • Meiga-BB3-16052022.jpg
  • Meiga-BB4-16052022.jpg

Update 25.8.22

Wir haben neue Bilder und ein Video von Meiga gekriegt🥰:

https://youtu.be/9sJINfR1yiA

 

Hochgeladene Dateien:
  • Meiga1—2022.JPG
  • Meiga2—2022.JPG
  • Meiga3—2022.JPG

27.11.22

Lange fristet die junge Meiga ihr Dasein nun schon im Tierheim. Ihren ersten Geburtstag musste sie auch dort verbringen😢
Die wunderschöne und freundliche Hündin soll nicht noch mehr verpassen. Wo sind die Fans großer Hunde?!

Hochgeladene Dateien:
  • Meiga1—2022.JPG
  • Meiga2—2022.JPG