Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

CARLOTA, eine agile Junghündin sucht ihre Menschen

Carlota haben unsere spanischen Kollegen diese gestromte Hundeschönheit getauft. Sie wurde an einem Spielplatz in der Nähe des Refugiums gefunden und hatte sogar ein Halsband um. Allerdings war sie nicht gechipt und es wurde auch nicht nach ihr gefragt. Scheinbar wollte man sie nicht mehr haben und hat sie einfach ausgesetzt.

Aus dem kleinen süßen Welpen ist eine stattliche Junghündin geworden. Carlota lebt problemlos mit anderen Hunden im Tierheim zusammen und spielt sehr gerne mit ihnen. Grundsätzlich spielt sie ziemlich gerne und am liebsten immer…

Was die junge Dame noch mehr liebt als das spielen, das sind Menschen. Sie „rennt“ auf alle freundlich zu. Meistens etwas zu doll und man muss sie stoppen, wenn man nicht über den Haufen gerannt werden will 😉 Carlota ist der typische Junghund, immer gut gelaunt und mit jeder Menge Flausen im Kopf.

Als Galgomischling sollte sich Carlotas Familie auf einen agilen Jagdhund einstellen. Ob die Dame jemals ableinbar sein wird, ist nicht vorhersagbar. Aber den nötigen Platz (sicher eingezäunt) zum Rennen, sollte sie zukünftig in jedem Fall bekommen.

Für Carlota suchen wir Menschen, mit einem laaaaaaaangen Atem, 😉 die der stürmischen jungen Dame die nötigen Grenzen setzen und sie behutsam an das Leben im Haus gewöhnen. Zerkaute Schuhe oder einige Pfützen auf dem Boden sollten ihre neue Familie nicht aus der Ruhe bringen. Im Gegenzug bekommen sie eine agile und temperamentvolle Hündin, die ihr Leben mit einer Menge Humor und sehr viel Liebe bereichert.

Hochgeladene Dateien:
  • carlo1_29102021.jpeg
  • carlo2_29102021.jpeg
  • carlo3_29102021.jpeg
  • carlo5_29102021.jpeg
  • carlo6_29102021.jpeg
  • carlo7_29102021.jpeg
  • carlo8_29102021.jpeg
  • carlo10_29102021.jpeg