Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

ADAM, schüchterner junger Setterrüde..

April 2021

Adam ist ein wunderschöner English Setter in der Fellfarbe tricolor. Wie viele seiner Artgenossen gehörte auch der 1 ½ Jahre alte Rüde zunächst einem Jäger. Dort musste er mit vielen anderen Hunden zusammen in einem Zwinger leben und durfte nur heraus, wenn er mit zur Jagd musste. Es stellte sich jedoch heraus, dass Adam nicht schussfest ist. Daher setzte sein Besitzer ihn aus. Adam war damals ca. 8 bis 9 Monate alt. Der junge Rüde schloss sich einer kleinen Hundegruppe an und lebte auf der Straße bis Tierschützer auf ihn aufmerksam wurden. Bei unserem Partnerverein Salva la Zampa e.V. ist Adam nun endlich in Sicherheit und kann sich von dem anstrengenden und mühevollen Leben auf der Straße erholen.

Adam zeigt sich im Tierheim als schüchterner und zurückhaltender Hund. Er hat vor vielen Dingen Angst, da er sie nicht kennt. So muss er nun auch erst langsam an ein Halsband und eine Leine gewöhnt werden. Sobald Adam jedoch mit anderen Hunden zusammen ist, schwindet seine Schüchternheit, er taut auf und zeigt sich als ein vollkommen anderer Hund: er rennt dann fröhlich durch die Gegend, kommt freudig auf Menschen zu und fordert sogar seine Streicheleinheiten ein. Daher sollte Adam nur als Zweithund in eine Familie vermittelt werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob der vorhandene Ersthund ein Rüde oder eine Hündin ist. Adam versteht sich mit allen Hunden super. Allerdings sollten in dem neuen Zuhause keine Katzen vorhanden sein. Diese sieht Adam als Beute und jagt sie.

Auch wenn er als "nicht jagdtauglich" ausgemustert wurde, sollte man nicht vergessen, dass Adam ein waschechter Jagdhund ist. Eine Schleppleine für ein vernünftiges Abruftraining - was durchaus sehr lange dauern könnte - sollte unbedingt bereit liegen.

Adam braucht Menschen, die ihn mit viel Ruhe, Geduld und Liebe an ein Leben im Haus und an den Alltag in einer Familie gewöhnen. Wenn er erstmal Vertrauen zu seinen Menschen gefasst hat, wird er sicherlich alles sehr schnell lernen und bald ein treuer Begleiter werden und nicht mehr von ihrer Seite weichen. Möchten Sie Adam die Welt zeigen und abends mit ihm auf dem Sofa kuscheln? Dann melden Sie sich bei uns.

Hochgeladene Dateien:
  • Adam-10.jpg
  • Adam-2-960x1280.jpg
  • Adam-4.jpg
  • Adam-7-960x1280.jpg
  • Adam-9-960x1280.jpg
  • Adam-8-960x1280.jpg
  • Adam-3-960x1280.jpg
  • Adam-5-960x1280.jpg

 

Adam zeigt sich auf seiner Pflegestelle als netter, ruhiger, stubenreiner Hund, der mit der eigenen Hündin problemlos ein paar Stunden alleine bleiben kann. Er zieht nicht an der Leine, freut sich über jede Hundebegegnung, da er sehr gerne mit anderen Hunden spielt. Er zeigt aber auch Jagdtrieb, daher läuft er an der Schleppleine. Bei Kindern ist er vorsichtig und sanft. Er braucht einen Hund an seiner Seite, alleine ist er nicht glücklich.

Hochgeladene Dateien:
  • Adam1_04082021.jpg
  • Adam2_04082021.jpg
  • Adam3_04082021.jpg
  • Adam4_04082021.jpg
  • Adam5_04082021.jpg
  • Adam6_04082021.jpg
  • Adam7_04082021.jpg
  • Adam8_04082021.jpg

Adam‘s Pflegestelle berichtet:

Adam ist ein absolut liebenswerter Hund, er ist sehr sensibel und feinfühlig, versteht sich mit allen Artgenossen und zeigt sich auf seiner Pflegestelle als sehr zugewandter, zärtlicher Hund, der wissen möchte, was von ihm erwartet wird.

Wenn ein Rüde ihm gegenüber unfreundlich ist, ist Adam zunächst sehr verwundert, zieht sich dann aber rasch zurück.

Er geht Schwierigkeiten aus dem Weg. Mit unserer Hündin ist er sehr liebevoll, aber kann auch ausgelassen spielen. Daher braucht er zwingend einen zweiten Hund an seiner Seite, weil er sonst nicht glücklich wird.

Adams Zähne wurden saniert, er hatte eine akute Otitis, deren Behandlung so gut wie erfolgreich abgeschlossen ist.

 

Adam ist bereits morgens beim Aufstehen rund um gut gelaunt. Im Haus gibt er durch leises Brummen bekannt, wenn er sein Geschäft machen muss. Er ist allerdings ein kleiner Räuber; sämtliche Speisen, Süßigkeiten und vor allem Brot müssen vor ihm gesichert werden. Türen öffnet Adam ohne Probleme.

Adam ist ein waschechter Setter. Sobald er im Garten, auf dem Feld oder im Wald ist, ist der Jäger in ihm hellwach. Daher wünschen wir uns Menschen für Adam, die bereit sind die Grundkommandos zu festigen, den Rückruf grundlegend zu etablieren und die durch ein Jagdhund gerechtes Training, die Aufmerksamkeit im Freien von den Verlockungen positiv umzulenken. Da er ein schlaues und noch junges Kerlchen ist, wird er mit dem entsprechenden Training zum absoluten Traumhund werden, wenn er die Menschen findet, die dies leisten wollen und können🥰

Hochgeladene Dateien:
  • Adam1—2021.JPG
  • Adam2—2021.JPG
  • Adam3—2021.JPG
  • Adam6—2021.JPG